Was verkraftet Aqua-Step?

Aqua-step
Der andere Laminatboden

Ist Aqua-Step wasserfester als herkömmlicher Laminatboden? Die grössten Ängste des traditionellen Laminats sind Wasser, Kondensation und Feuchtigkeit, dem Aqua-Step mühelos widersteht. Aqua-Step ist der Erfinder und erste Hersteller von wasserfesten Laminatfussböden. Aqua-Step hat ein umfangreiches Anwendungsgebiet im Wohn- und Gewerbebereich, was traditionelles Laminat nicht bieten kann. Aqua-Step kann mit Wasser und Seife gereinigt werden, ohne dass nachträgliche Wasserschäden auftreten. Der Boden kann somit von Bakterien und Schimmel freigehalten werden, was ideal für kleine Kinder ist, welche gerne auf dem Boden spielen oder für Allergiker oder Tier-Liebhaber.

Ist Aqua-Step stark genug? Der Kern besteht aus einer hochwertigen Kunstharz-Kombination mit einer Wabenstruktur. Die Produktstärke wurde in einer 32 Abriebsfestigkeit eingestuft, was die höchste Auszeichnung in seiner Kategorie ist, und somit schweren Gegenständen widerstehen kann.

Brauchen wir bei Aqua-Step Dehnungsprofile? Mit Aqua-Step können Sie auf grösseren Flächen, ohne die Verwendung von Zwischenerweiterungsprofilen, bis zu 15mx15m verlegen. Vom Bad ins Schlafzimmer und von der Küche ins Wohnzimmer... was zu einer ästhetischen und optischen Erweiterung Ihrer Wohnung beiträgt. Diese einfache und schnelle Installation erfolgt ohne zusätzliches Zubehör und erspart Ihnen somit Kosten.